Lifeline: Offener Brief an den Innenminister

Gepostet von

„Wir retten Leben, wen retten Sie?“ – In einem Offenen Brief richtet sich die Organisation „Mission Lifeline Search and Rescue“ an den Innenminister der Bundesrepublik, Horst Seehofer. „Es fühlt sich beschämend an, dass die Bundesregierung durch die Behinderung der Seenotrettung dazu beiträgt, dass mehr Menschen im Mittelmeer sterben.“ Lifeline lädt den Politiker dazu ein, sich selbst ein Bild von der Situation zu machen, heißt ihn willkommen, fordert aber auch von Seehofer, die Realität zu sehen. „Achten Sie die Menschen mehr, die gegen uns hetzen, als diejenigen, die vor Ort Menschenlieben in Not helfen?“ Die Organisation fordert, der Innenminister möge sich mit ihnen Verbindung setzen und ernsthaft ins Gespräch gehen.

Der ausführliche Brief finden Sie auf der Homepage der Organisation